02.01.2014 von Frank Spatzier (Kommentare: 0)

Es werde Licht

Foto: Frank Spatzier

Im Dunkeln ist gut Munkeln, Radfahren dagegen weniger. Und wenn, dann nur mit guter Beleuchtung. Am Rad, versteht sich. Zum Glück herrscht kein Mangel an Fahrradlampen, das Angebot ist riesig. Von der müden Notfunzel bis zur Gasentladungslampe lässt sich vieles ans Fahrrad schrauben, das leuchtet. Doch was taugen die unterschiedlichen Technologien in schwarzer Nacht, schneidender Kälte und bei Regen? Oder allem gleichzeitig? Wir bringen Licht ins Dunkel.

Weiterlesen …

02.01.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 1)

Gefederter Lenker statt gefederter Gabel -

Eine Erfindung aus Schleswig-Holstein könnte das Ende der gefederten Vordergabel einläuten: Ein Schwingungsdämpfer im Lenker. Er ist leicht, effektiv und wartungsfrei. Die Nachteile der (Billig-)Federgabel dagegen sind bekannt: schwer, ineffektiv, träge, wartungsbedürftig. 

Weiterlesen …