28.10.2012 von Klaus Holst (Kommentare: 0)

Von Flensburg nach Swinemünde: Wie viele Sterne für den Ostseeküsten-Radweg?

Im „Gespensterwald“ Stoltera bei Warnemünde
Im „Gespensterwald“ Stoltera bei Warnemünde

Hunderte Kilometer Badestrand, Steilküsten, kleine Häfen, Backsteingotik, Buchenwald und Fischbrötchen, kaum ein Radfernweg hat so viel Abwechslung zu bieten wie der Ostseeradweg. Naturfreunde, Badefreunde, Kunstfreunde und Freunde kulinarischer Genüsse kommen voll auf ihre Kosten. Doch leider ist der Ostseeküstenradweg kein Kandidat für 4 oder 5 Sterne, die der ADFC für perfekte Radfernwege zu vergeben hat, denn vieles ist noch erheblich verbesserungsbedürftig.

Weiterlesen …