30.12.2017 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Ein Fahrradjahr geht zu Ende

Kurz vor Sylvester an der Ostsee bei Travemünde (Foto: fs)
Kurz vor Sylvester an der Ostsee bei Travemünde (Foto: fs)

Liebe Leserinnen und Leser,

 

und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Auch in der Redaktion der PETT MAN SÜLM haben wir den Eindruck, dass die Zeit immer schneller vergeht. Gerade erst haben die Bäume ihr Laub verloren, kaum dass der Sommer vom Herbst abgelöst wurde. Und das schlechte Wetter des verregneten und frostigen April lässt uns noch heute bibbern.

 

Wir und Sie blicken zurück auf Alltags- und Freizeitfahrten mit dem Fahrrad, auf ausgedehnte Wochenendtouren oder gar Radreisen in die Region oder ins Ausland. Wir blicken zurück und freuen uns über jeden Kilometer, der ein aktiver Beitrag für die eigene Gesundheit und Fitness, die Umwelt und das Klima sowie lebenswertere Städte war.

 

Und mit dem Beginn des neuen Jahres 2018 freuen wir uns auf ein weiteres aktives, gesundes, unfallfreies und fröhliches Fahrradjahr.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Ihre Redaktion der PETT MAN SÜLM

Weiterlesen …

27.12.2017 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Leserumfrage PETT MAN SÜLM

Wir möchten die Fahrradzeitschrift für Schleswig-Holstein immer attraktiv, interessant und lesenswert halten. Dafür sind wir auch auf Ihre Meinungen angewiesen. Unter der Adresse http://bit.ly/2hik8wl können Sie einige kurze Fragen beantworten. Diese helfen uns, die PETT MAN SÜLM so zu gestalten, dass das Lesen immer wieder Spaß macht.

Vielen Dank!

Weiterlesen …

26.12.2017 von Frank Spatzier (Kommentare: 0)

Abschied für ein Urgestein: Klaus Holst verlässt die Redaktion

Klaus Holst und Frank Spatzier

Länger als er hat niemand für die PETT MAN SÜLM gearbeitet: Nach vielen Jahren verlässt Klaus Holst das Redaktionsteam. Sämtliche Texte seiner Artikel dürften gut und gerne halbe Bücherwände füllen. Auch die Zahl seiner für Recherchen abgeradelten Kilometer ist sicher um ein Vielfaches länger, als das marode Radwegenetz von Schleswig-Holstein.

Weiterlesen …

13.10.2016 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

PETT MAN SÜLM 3/2016 erscheint dieses Mal als Einzelheft

In eigener Sache: Die PETT MAN SÜLM 3/2016 erscheint ausnahmsweise nicht als Beiheft zur "Radwelt", sondern dürfte als Einzelheft bis Mitte Oktober in Ihren Briefkästen liegen.

Die Redaktion

Weiterlesen …

10.06.2016 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Am 11. Juni erscheint die neue PETT MAN SÜLM

Meike Roggenkamp, Beate Brandt, Carsten Massau und Frank Spatzier präsentieren die neue Ausgabe

Am 11. Juni ist es soweit: Ausgabe 2/2016 unserer Fahrradzeitschrift für Schleswig-Holstein erblickt das Licht der Öffentlichkeit. Der Themenschwerpunkt des Heftes behandelt die Frage, wie es um den Fahrradtourismus im Norden bestellt ist. Außerdem: Herzogtum-Lauenburg, das Radlerparadies im Südosten, Neues aus den Gliederungen sowie das Radhus Horn aus Glückstadt im Portrait. Darüber hinaus berichtet die neue Bett+Bike Regionalmanagerin Annika Meyer-Strüvy über den prämierten Bett+Bike-Betrieb Janbek's FAIRhaus in Lehnbeck bei Geltingen. 

Weiterlesen …

20.01.2016 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Peter Kaminsky verstärkt künftig das Redaktionsteam

V.l.n.r.: Peter Kaminsky, Klaus Holst, Frank Spatzier

Die Pett Man Sülm hat Zuwachs bekommen: Künftig wird Peter Kaminsky unser Redaktionsteam tatkräftig unterstützen. Mit ihm haben wir einen erfahrenen Theater- und Musikkritiker im Team, der sein Können auch bestens für die Belange des Radverkehrs einzusetzen weiß. Und zu kritisieren gibt es dort schließlich auch jede Menge. Wir freuen uns auf eine fruchtende und inspirierende Zusammenarbeit!

Weiterlesen …

29.12.2015 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

PETT MAN SÜLM mit neuem Konzept ab 2016

Die PETT MAN SÜLM erscheint ab 2016 mit neuem Konzept und Layout

Ab dem Jahr 2016 wird sich das Konzept der PETT MAN SÜLM ändern. Sie wird nicht nur in einem neuen Gewand daherkommen, sondern auch als Beiheft zur "Radwelt" (Ausgaben 2,4,6) erscheinen. Damit kommt die Ausgabe 1/2016 im März 2016 heraus. Zusätzlich wird es Einzelexemplare (also ohne "Radwelt") für die örtlichen Auslagestellen und zum Verteilen geben.

 

Doch keine Sorge, es werden sich nur Äußerlichkeiten verändern. Das hohe inhaltliche Niveau wird auf jeden Fall erhalten bleiben. 

Weiterlesen …

01.03.2015 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Fotowettbewerb: Der härteste Winterradler oder die härteste Winterradlerin!

Fehlt nur noch das Fahrrad: PETT MAN SÜLM - Redakteur Frank Spatzier härtet sich ab

Sind norddeutsche Radlerinnen und Radler wirklich härter? Wir glauben, sie sind es! Um den Beweis anzutreten, rufen wir zu einem Fotowettbewerb auf. Die Redaktion der PETT MAN SÜLM wird die besten Fotos auswählen und in der nächsten Ausgabe veröffentlichen. Der härteste Radler oder die härteste Radlerin von allen Einsendern erhält zudem ein Dynamo Rücklicht „TOPLIGHT Line plus“ von Busch + Müller.

 

Wie es funktioniert? Inspirieren lassen, Foto machen und einsenden an redaktion@pettmansuelm.de. Einsendeschluss ist der 31. März 2015, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weiterlesen …

22.12.2014 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Feiertage!

Auch wenn das milde Schmuddelwetter nicht danach aussieht: Weihnachten und Sylvester stehen vor der Tür.  Eine ideale Zeit, um das vergangene Fahrradjahr Revue passieren zu lassen und Pläne für 2015 zu schmieden. Und vielleicht liegt ja sogar das ein oder andere Fahrrad oder Zubehörteil unter dem Weihnachtsbaum - denn bekanntlich ist auch der Weihnachtsmann ein glühender Verfechter der gesunden, umweltfreundlichen und sozialen Mobilität. Die Redaktion der Pett Man Sülm wünscht Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, frohe und besinnliche Feiertage!

 

Klaus Holst und Frank Spatzier

Weiterlesen …

20.11.2014 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 2)

In eigener Sache: Printausgabe 4/2014 erscheint nicht

Aus personellen Gründen hat sich das Erscheinen der Pett Man Sülm - Printausgabe 4/2014 um einige Wochen verzögert. Da der zeitliche Abstand zur Ausgabe 1/2015 nun sehr kurz ist, sind Redaktion, Vorstand und Landesgeschäftsstelle überein gekommen, die Ausgabe 4/2014 nicht erscheinen zu lassen.  Zum Ausgleich wird sich der Umfang der Ausgabe 1/2015 erhöhen. Auch treten mit Beginn des neuen Jahres feste Erscheinungstermine in Kraft, so dass die Pett Man Sülm zuverlässig die Leserinnen und Leser erreichen wird.

Weiterlesen …