31.08.2011 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Besonders wichtig in der dunklen Jahreszeit: Warnwesten

Die Tourenleiter Hans Hellwig, Jürgen Schröder, Heinz-Jürgen Heidemann und Fritz Bahr (v.l.n.r.; Foto: Gisela Tietje-Räther)
Die Tourenleiter Hans Hellwig, Jürgen Schröder, Heinz-Jürgen Heidemann und Fritz Bahr (v.l.n.r.; Foto: Gisela Tietje-Räther)

Wenn sich mit dem Beginn des Herbstes die Lichtverhältnisse wieder verschlechtern, wird es es für Radfahrer besonders wichtig, gut gesehen zu werden. Einen wertvollen Beitrag zur eigenen Sicherheit - nicht nur auf Fahrradtouren - leisten Warnwesten, worauf die Aktiven der Tourguppe "Kellinghusener Dienstrad" hinweisen. 

Übrigens: HInter dem Titel "Kellinghusener Dienstrad" verbirgt sich der Satz "für alle Kellinghusener und deren Gäste Dienstag eine Fahrradtour".  

Weiterlesen …