21.07.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 0)

Die Grenzroute – entlang der deutsch-dänischen Grenze von der Nordsee zur Ostsee

In loser Folge stellen wir die beliebtesten Radfernwege aus der wohlwollend-kritischen Sicht des Tourenradlers vor. Heute geht es um die Grenzroute an der deutsch-dänischen Grenze. Auf der Landesversammlung des ADFC-SH wird Flemming Meyer, MdL (SSW), zum Thema „Grenzen überwinden - Radfahren im dänisch-deutschen Grenzraum“ sprechen.

Weiterlesen …

21.07.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 1)

"Unterwegs op'n Drahtesel": Mit Helga Struwe durch Schleswig-Holstein und die Welt

Unternehmen, die Radreisen anbieten, gibt es mittlerweile viele. Doch wenn eine Frau den Mut hat, ein Radreiseunternehmen als „Ein-Frau-Betrieb“ zu gründen, zu organisieren und jede der angebotenen Fahrten persönlich zu begleiten, dann ist das schon etwas Besonderes. Wir stellen hier das Unternehmen "Op'n Drahtesel" von Helga Struwe aus Trittau (Kreis Stormarn) vor.

Weiterlesen …

21.07.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 0)

Sitzriese gegen Sitzzwerg Buchtipp: „Richtig sitzen – locker Rad fahren“

„Wie ein Affe auf dem Schleifstein“ – so formuliert es der Volksmund – sieht es aus, wenn Fahrer und Fahrrad so gar nicht zueinander passen. Damit das Radfahren richtig Spaß macht, muss das Fahrrad genau passen. Denn so individuell wie sein Charakter ist auch die Anatomie des Menschen. 

Weiterlesen …

21.07.2014 von Frank Spatzier (Kommentare: 0)

Kurz mal nach Polen: Eine kleine Radreise von Lübeck nach Stettin

Kennen Sie es auch, dieses Kribbeln in den Beinen, sobald es Frühling wird? Dieses Gefühl, das Sie mit Nachdruck auf den Sattel und in die Ferne zwingt? Bei mir war es im April soweit, als mich ein paar freie Tage veranlassten, nach Stettin zu radeln. Keine große Sache Dank der Zugverbindung zwischen Lübeck und der Westpommerschen Hauptstadt - für den Rückweg.


Weiterlesen …

21.07.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 1)

Wie entstehen Schlaglöcher? Teil 1: Schlaglöcher auf Schotterwegen

Freispruch für Radfahrer: Schlaglöcher findet man auf Schotterwegen gewöhnlich nur dann, wenn auf diesen Wegen auch Autoverkehr stattfindet. Auf Wegen, die nur von Radfahrern benutzt werden, gibt es wohl gelegentlich mal eine Pfütze und in weichem Untergrund auch mal deutliche Spuren von Fahrradreifen, doch Schlaglöcher kommen kaum vor. Die folgende Bildserie verdeutlicht die Entstehung eines Schlaglochs auf einem (Schotter-)Weg mit wassergebundenem Belag .

Weiterlesen …

20.07.2014 von ADFC Schleswig-Holstein (Kommentare: 0)

Einladung zur Landesversammlung des ADFC Schleswig-Holstein

Liebe Mitglieder des ADFC-Landesverbandes Schleswig-Holstein e.V., ich lade Sie herzlich zu unserer regulären Landesversammlung 2014 ein.

Sie findet statt am Samstag, 6. September 2014, ab 10.00 Uhr im Slesvig-Hus, Lollfuß 89, 24837 Schleswig.

Weiterlesen …

20.07.2014 von ADFC Lübeck (Kommentare: 0)

Einladung zur Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Lübeck

Sehr geehrtes Mitglied im Kreisverband Lübeck,

 

wir möchten recht herzlich zur Mitgliederversammlung des ADFC Kreisverbandes am Freitag, dem 26. September 2014 um 19:00 Uhr, in die Jugendherberge „Vor dem Burgtor“, Am Gertrudenkirchhof 4, 23568 Lübeck einladen.

Weiterlesen …