27.02.2015 von Jörn Lütjens (Kommentare: 0)

Der Moldau-Radweg von der Quelle bis zur Einmündung in die Elbe

Wer den Elberadweg abgeradelt hat und auch die größeren Elbe-Nebenflüsse Spree/Havel und Saale schon kennt, für den ist die Moldau der richtige Tipp. Allerdings geht es hier nicht ganz so gemütlich zu wie an den anderen Flüssen, denn es sind etliche Steigungen zu bewältigen, und die Zahl der autofreien Wege bleibt überschaubar. Im folgenden Bericht beschreibt Jörn Lütjens eine Reise, die er mit weiteren drei Senioren an der Moldau unter- nommen hat.

Weiterlesen …

27.02.2015 von Wolfgang Behrens (Kommentare: 0)

UNSERE Tour de France 2014

Bereits zum dritten Mal machten sich sechs Radler der Fahrradgruppe Rückenwind aus Elm- shorn auf den Weg, um „Strecke zu machen.“ Nachdem sie bereits im Jahre 2012 die Anfahrt zum Bodensee-Marathon per Rennrad zurückgelegt hatten und im letzten Jahr nach Kopenhagen gefahren waren, sollte es dieses Mal in sieben Tagen nach Paris gehen. Passend zur geplanten Route wurde ein Trikot angefertigt, auf dem die geplante Route dargestellt war.

Weiterlesen …

27.02.2015 von Kai Wüstermann (Kommentare: 0)

E-Bike-Wellness im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald ruft mit ursprünglicher Natur und Bergen. Um die Interessen der Familienmitglieder unter einen Hut zu bekommen, buchen wir im Glashotel Zwiesel mit großen Wellnessbereich. Die Frauen lassen sich von der Physiotherapeutin massieren, ich vom Fahrradsattel, so der Plan.

Weiterlesen …