08.06.2012 von TASH Presse

Schleswig-Holstein per Smartphone:

Mobile Internetseite informiert über Urlaubsangebote im Land zwischen den Meeren

Strandkörbe in Wittdün auf Amrum (Foto: TASH)
Strandkörbe in Wittdün auf Amrum (Foto: TASH)

Wo gibt es den besten Fisch ganz in der Nähe? Wo sind die schönsten Orte in Schleswig-Holstein? Und wo gibt es noch freie Unterkünfte? Urlauber und Tagesgäste, die in Schleswig-Holstein unterwegs sind, finden Antworten auf diese und weitere Fragen jetzt mit wenigen Klicks auf ihrem Smartphone.

Fähre im Wattenmeer

Die mobile Internetseite der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) bietet unter m.sh-tourismus.de Informationen über die schleswig-holsteinischen Regionen und Städte sowie zu Angeboten und Unterkünften. Darüber hinaus finden Smartphone-Nutzer zahlreiche Ausflugstipps und Veranstaltungstermine auf der mobilen Plattform. Wer mit dem Rad unterwegs ist, kann sich mit dem Radroutenplaner auf dem Handy navigieren lassen, kulinarische Tipps gibt es im Restaurantführer und im Produzentenguide.

Und auch für die Urlaubsvorbereitung auf dem heimischen Sofa kann die mobile Internetseite genutzt werden. Schon jetzt surfen vier Prozent der User, die sich auf www.sh-tourismus.de informieren, mit einem mobilen Endgerät – zur Urlaubszeit Tendenz steigend. Nach den Erkenntnissen der Go-Smart Studie 2012 steigt die Anzahl der Smartphone-Nutzer weiter an. Laut der Prognose besitzen 2012 bereits 22 Prozent der Deutschen ein Smartphone.

„Wir haben uns für die Entwicklung einer mobilen Seite entschieden, um die umfangreichen vorhandenen Informationen auch mobil jeder Zeit und an jedem Ort zur Verfügung zu stellen “, sagt Christian Schmidt, Geschäftsführer der TASH. Und Sabine Luft, verantwortliche Marketingreferentin E-Business, ergänzt: „Die mobile Seite kann auf jedem Smartphone unabhängig vom Hersteller genutzt werden.“ Technisch und inhaltlich basiert die neue mobile Plattform auf der Struktur des TASH-Internetauftritts.

Zurück

Einen Kommentar schreiben