29.12.2015 von PETT MAN SÜLM! Redaktion

PETT MAN SÜLM mit neuem Konzept ab 2016

Die PETT MAN SÜLM erscheint ab 2016 mit neuem Konzept und Layout

Ab dem Jahr 2016 wird sich das Konzept der PETT MAN SÜLM ändern. Sie wird nicht nur in einem neuen Gewand daherkommen, sondern auch als Beiheft zur "Radwelt" (Ausgaben 2,4,6) erscheinen. Damit kommt die Ausgabe 1/2016 im März 2016 heraus. Zusätzlich wird es Einzelexemplare (also ohne "Radwelt") für die örtlichen Auslagestellen und zum Verteilen geben.

 

Doch keine Sorge, es werden sich nur Äußerlichkeiten verändern. Das hohe inhaltliche Niveau wird auf jeden Fall erhalten bleiben. 

Das neue Layout wurde übrigens von Wolfgang Kromat in Anlehnung an das gewohnte Erscheinungsbild erstellt. Einen ersten Vorgeschmack darauf erhalten Sie gleich hier. Zweck dieser Neugestaltung ist es, die Kosten zu senken und den Landeshaushalt zu entlasten

Landesvorstand und Redaktion sind sich sicher, die PETT MAN SÜLM mit diesen Maßnahmen fit für die Zukunft gemacht zu haben. Auf jeden Fall wird unsere „Fahrradzeitschrift für Schleswig-Holstein“ auch weiterhin eine feste Größe in der regionalen Meinungsbildung sowie eine laute Stimme für den Landesverband und seine Gliederungen sein.

Wir wünschen Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, einen besinnlichen Jahresausklang und freuen uns mit Ihnen auf das neue Konzept der PETT MAN SÜLM.

Klaus Holst und Frank Spatzier (Redaktion PETT MAN SÜLM)


Zurück

Einen Kommentar schreiben