08.10.2013 von Klaus Holst

Neue Ortsgruppe in Bargteheide gegründet

Auch in Bargteheide hat sich kürzlich eine Ortsgruppe gegründet. Eines ihrer ersten und wichtigsten Anliegen ist es, sich für eine Verbesserung des Fahrradklimas in Bargteheide einzusetzen. Das Konkurrenzdenken zwischen Auto- und Radfahrern sei immer noch zu groß, sagt der Bargteheider Heiner Zarncke, Sprecher der neu gegründeten Bargteheider ADFC-Ortsgruppe.

Auto- und Radfahrer nähmen sich zu sehr als Konkurrenten bei der Aufteilung des oft schmalen Verkehrsraums wahr. Vor allem in der Rathausstraße sei es durch den dichten Autoverkehr - fahrend und parkend - oft viel zu eng. Dadurch kommt es immer wieder zu  gefährlichen Situationen. Die Ortsgruppe strebt eine enge Zusammenarbeit mit der Rad AG der Stadt Bargteheide an. Ziel ist es, dass mehr Menschen in Bargteheide das Fahrrad nutzen. Das wäre für alle Beteiligten eine Entspannung und Erleichterung bei den Fahrten in und durch die Stadt und sicherlich zu allererst in der Rathausstraße zu spüren.

Zurück

Einen Kommentar schreiben