Gelungene Auftakttour zum Stadttadeln in Lübeck

Auch in diesem Jahr nimmt die Hansestadt wieder an der Aktion Stadtradeln teil. Drei Wochen lang gilt es nun für die Teams, kräftig in die Pedalen zu treten und Kilomter zu sammeln.  

Weiterlesen …

ADFC Fahrradklima-Test in Schleswig-Holstein: Noch kein Klimawandel in Sicht

Der ADFC-Fahrradklima-Test 2016 hat mit mehr als 120.000 Teilnehmenden in Deutschland und 539 Städten in der Wertung erneut Rekorde gebrochen. Für Schleswig-Holstein deutet das Gesamtergebnis vor allem auf eins hin: Es gibt noch viel zu tun, um das Fahrradklima zu verbessern.

Weiterlesen …

Über den Tellerrand geschaut: Polen im Fahrrad-Aufwind

Erkenntnisse gewinnt man durch den Blick über den Tellerrand. Hier war der Tellerrand die Polnisch-Deutsche Grenze auf der Insel Usedom. Dort begann eine kleine herbstliche Radreise, die grob entlang des polnischen Ostseeküsten-Radweges (R10) von Swinoujscie (Swinemünde) bis Slupsk (Stolp) führte. Und natürlich blicken wir von PETT MAN SÜLM nicht nur in die wunderschöne Landschaft, sondern auch auf die Radwege. Wir waren mehr als überrascht!

Weiterlesen …

Park(ing) Day in Lübeck: Spaß und gute Laune statt ödem Blech

Park(ing) Day in der Lübecker Mühlenstraße

Autos dominieren unsere Städte. Sie quälen sich durch die Straßen und säumen deren Ränder. Doch Fahrzeuge sind hauptsächlich Stehzeuge, die die meiste Zeit ihrer Existenz irgendwo herumstehen. Und das beeinträchtigt - zusätzlich zum rollenden Verkehr - die Lebensqualität. Wie selbstverständlich belegt das Blech Unmengen an öffentlichem Raum. Raum, der für Kommunikation und Begegnungen, also für menschliches Leben fehlt.

 

Weiterlesen …

Kleine Straßen - große Gefahren

Rasen auf engen Straßen kann schnell gefährlich werden

Mit dem Frühjahr beginnt für viele wieder die Zeit der regelmäßigen Radtouren. Raus ins Grüne, lautet dann die Devise, und das am besten auf kleinen. lauschigen Nebenstraßen. Doch die haben es mitunter in sich. Trotz schmaler Fahrbahnen vermindern viele Autofahrer ihr Tempo nicht, wenn sich gleichzeitig Radfahrer auf der Straße befinden.

Weiterlesen …

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

  • Navigation

21.07.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 0)

Rezension: Der Ausstellungskatalog „Das Fahrrad – Kultur, Technik, Mobilität“

Wer ein Museum besucht und am Ende im Museumsshop landet, mag sich hin und wieder ein kleines Andenken an seinen Museumsbesuch mitbringen, schreckt aber oft vor der Ausgabe für den Ausstellungskatalog zurück, sofern ein solcher denn überhaupt angeboten wird.

 

Doch zu der Ausstellung „Das Fahrrad – Kultur, Technik, Mobilität“, die bis zum März nächsten Jahres im Hamburger „Museum der Arbeit“ zu sehen ist, gibt es einen Katalog, der mindestens ebenso interessant ist wie die Ausstellung selbst. 

Weiterlesen …

21.07.2014 von Frank Spatzier (Kommentare: 0)

Kurz mal nach Polen: Eine kleine Radreise von Lübeck nach Stettin

Kennen Sie es auch, dieses Kribbeln in den Beinen, sobald es Frühling wird? Dieses Gefühl, das Sie mit Nachdruck auf den Sattel und in die Ferne zwingt? Bei mir war es im April soweit, als mich ein paar freie Tage veranlassten, nach Stettin zu radeln. Keine große Sache Dank der Zugverbindung zwischen Lübeck und der Westpommerschen Hauptstadt - für den Rückweg.


Weiterlesen …

21.07.2014 von Frank Spatzier (Kommentare: 0)

Bequem über Stock und Stein: Gefedert sitzen

Radfahren darf gerne komfortabel sein. Einen wichtigen Beitrag dazu liefert die gefederte Sattelstütze, die als Ergänzung zur Federgabel vorwiegend die Stöße des Hinterrades abfängt. Das kommt nicht nur dem Allerwertesten zugute, sondern auch einer entspannten Haltung beim Radfahren.

Schließlich wird die Muskulatur von anstrengenden Halte- und Stützarbeiten entlastet. Aber auch das Material des Fahrrades profitiert, da es geringeren Stoßbelastungen ausgesetzt ist. Grund genug, uns mit der gefederten Sattelstütze zu beschäftigen.   

Weiterlesen …

21.07.2014 von Rainer Aichele (Kommentare: 0)

Grömitz ist (fast) frei von Umlaufsperren!

Steter Tropfen höhlt den Stein oder die Hoffnung stirbt zuletzt. Letztlich dauerte es nur wenige Wochen und nahezu sämtliche Umlaufsperren in Grömitz und seinen Teilorten waren Vergangenheit. 

Weiterlesen …

21.07.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 0)

Von Baumwurzeln und liederlich hingepflasterten Radwegen

Eigentlich völlig logisch: Auch Radrouten brauchen Pflege. Der ADFC sieht einen großen Wartungs- und Investitionsstau bei touristischen Radrouten. Trotz ungebrochener Nachfrage nach radtouristischen Angeboten und stetig steigender Auslastung fahrradfreundlicher Gastbetriebe, treffen Radfahrer im Urlaub zunehmend auf bauliche Mängel beim Befahren von Radfernwegen. 

Weiterlesen …

21.07.2014 von Klaus Holst (Kommentare: 1)

Wie entstehen Schlaglöcher? Teil 1: Schlaglöcher auf Schotterwegen

Freispruch für Radfahrer: Schlaglöcher findet man auf Schotterwegen gewöhnlich nur dann, wenn auf diesen Wegen auch Autoverkehr stattfindet. Auf Wegen, die nur von Radfahrern benutzt werden, gibt es wohl gelegentlich mal eine Pfütze und in weichem Untergrund auch mal deutliche Spuren von Fahrradreifen, doch Schlaglöcher kommen kaum vor. Die folgende Bildserie verdeutlicht die Entstehung eines Schlaglochs auf einem (Schotter-)Weg mit wassergebundenem Belag .

Weiterlesen …

20.07.2014 von ADFC Schleswig-Holstein (Kommentare: 0)

Einladung zur Landesversammlung des ADFC Schleswig-Holstein

Liebe Mitglieder des ADFC-Landesverbandes Schleswig-Holstein e.V., ich lade Sie herzlich zu unserer regulären Landesversammlung 2014 ein.

Sie findet statt am Samstag, 6. September 2014, ab 10.00 Uhr im Slesvig-Hus, Lollfuß 89, 24837 Schleswig.

Weiterlesen …

20.07.2014 von ADFC Lübeck (Kommentare: 0)

Einladung zur Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Lübeck

Sehr geehrtes Mitglied im Kreisverband Lübeck,

 

wir möchten recht herzlich zur Mitgliederversammlung des ADFC Kreisverbandes am Freitag, dem 26. September 2014 um 19:00 Uhr, in die Jugendherberge „Vor dem Burgtor“, Am Gertrudenkirchhof 4, 23568 Lübeck einladen.

Weiterlesen …

20.07.2014 von PETT MAN SÜLM! Redaktion (Kommentare: 0)

Bad Oldesloe: Einladung zur Mitgliederversammlung

Der ADFC Kreisverband Stormarn e.V. lädt seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung 2014 recht herzlich ein:

Ort: Bürgerhaus Nebenraum, Mühlenstr. 22 in Bad Oldesloe

Zeitpunkt: Dienstag 26.08.2014 um 19.30 Uhr


Weiterlesen …

21.06.2014 von ADFC Schleswig-Holstein (Kommentare: 0)

Helmurteil – Radfahren auch weiterhin „oben ohne“ erlaubt

Kiel. Die Karlsruher Richter haben bestätigt, dass einem Radfahrer ohne Helm nicht automatisch eine Mitschuld an Unfallfolgen zugesprochen werden kann. Der BGH damit hat heute einer Fahrradfahrerin Recht gegeben, die gegen ein Urteil des OLG Schleswig geklagt hatte.

 

„Das Urteil ist eine gute Nachricht für die Radfahrer in Deutschland“, freut sich der Vorsitzende des ADFC Schleswig-Holstein, Heinz-Jürgen Heidemann. „Wer sich als Autofahrer grob fahrlässig verhält und einen Unfall verursacht, haftet auch in Zukunft in vollem Umfang für die Folgen  – und das ist gut so. Der ADFC hat mit der verunglückten Radfahrerin für dieses Urteil gekämpft – und wir freuen uns, dass sie nach den Strapazen des fast zwei Jahre dauernden Rechtsstreits und der Bewältigung der schweren Unfallfolgen von höchster Instanz Recht bekommen hat.“

Weiterlesen …